foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Verkehrsunfall am 06.10.2021

Am 06.10.2021 wurde die FF Strobl um 14:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B158 gerufen. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass ein Kleinbus von der Straße abgekommen und über eine Böschung gefahren war. Das Rote Kreuz war bereits vor Ort und versorgte die Personen, darunter zum Großteil Kinder, die aber das Unfallfahrzeug alle selbst verlassen konnten.
Die ausgerückte Mannschaft sicherte die Straße ab und übernahm gemeinsam mit der Polizei die Verkehrsregelung. Mit der Einbauseilwinde von Tank 1 wurde das Fahrzeug über die Böschung zurück auf die Straße gezogen und auf das angeforderte Abschleppfahrzeug verladen. Abschließend wurde die Unfallstelle von herumliegenden Kleinteilen gesäubert. 
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet und in die Zeugstätte eingerückt werden. 

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 12 Mann
   - Einsatzleiter: BI Thomas Hödlmoser

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Bus Strobl

Weitere Einsatzkräfte:
   - Rotes Kreuz mit 4 Fahrzeugen
   - Polizei mit 2 Fahrzeugen
   - Abschleppwagen 

Previous ◁ | ▷ Next