foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Unwetterwarnung

Anmeldung

Fahrzeugbergung am 19.09.2021

Am 19.09.2021 wurde die FF Strobl um 18:35 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die Laimeralm alarmiert. Beim Eintreffen wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass ein Reisebus beim Wenden in der feuchten Wiese versunken und seitlich weggerutscht war. 
Der Reisebus wurde mit der Einbauseilwinde von Tank 1 gesichert und auf die befestigte Straße gezogen. Um 19:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. 

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 20 Mann
   - Einsatzleiter: BI Andreas Weiß

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Pumpe Strobl
   - Bus Strobl

 
Previous ◁ | ▷ Next