foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Atemschutz

Hier gibt es genauere Informationen über die Atemschutzausrüstung der FF Strobl.

Weiter

Bewerbe

Mehr über Bewerbe und Leistungsprüfungen erfahren.

Weiter

Feuerwehrjugend

Hier gibt es Informationen zur Jugendgruppe unserer Feuerwehr!

Weiter

Fahrzeuge

Nähere Informationen zu den Fahrzeugen unserer Feuerwehr!

Weiter

Abschnittsübung-Relaisleitung

Ständige Aus- und Fortbildungen sind der Schlüssel für einen erfolgreichen Einsatz. Am Dienstag, dem 11.06.2019, fand daher eines Abschnittsübung des Abschnittes Flachgau 2 im Gemeindegebiet von Strobl statt. Ziel dieser großen Gemeinschaftsübung war die Wasserförderung über lange Wegstrecken. An der Übung nahmen alle Feuerwehren vom Abschnitt teil. Als Übungsgelände diente dabei eine Forststraße auf einem der Strobler Hausberge, dem Sparber.
Beginnend bei einem Fischteich beim Gasthof Kleefeld, welches auf rund 700m liegt, mussten die angerückten Kameradinnen und Kameraden eine Relaisleitung über die Dürntalalm bis zum Rabingstock auf rund 1050m Seehöhe bauen. Dabei wurden eine Wegstrecke von über 3km zurückgelegt und 350 Höhenmeter überwunden. Um die Wasserförderung durchzuführen, wurden 11 Tragkraftspritzen und 2 Tanklöschfahrzeuge sowie 156 B-Schläuche eingesetzt. 
Nach einer erfolgreichen Übung wurde diese bei einer Jause im Feuerwehrhaus in Strobl nachbesprochen.

Ein Dank geht an alle Kameradinnen und Kameraden des Abschnittes für die Teilnahme an der Übung.


Übungsdaten:

Übungsleiter: OFK Strobl - HBI Franz Weikinger

Mannschaft: gesamt: ca. 100

Feuerwehren: alle aus dem Abschnitt Flachgau 2

Fahrzeuge: 14

 

Previous ◁ | ▷ Next

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.