foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Atemschutz

Hier gibt es genauere Informationen über die Atemschutzausrüstung der FF Strobl.

Weiter

Bewerbe

Mehr über Bewerbe und Leistungsprüfungen erfahren.

Weiter

Feuerwehrjugend

Hier gibt es Informationen zur Jugendgruppe unserer Feuerwehr!

Weiter

Fahrzeuge

Nähere Informationen zu den Fahrzeugen unserer Feuerwehr!

Weiter

Verkehrsunfall B158 am 25.06.2021

Am Freitag, dem 25.06.2021, wurde die Feuerwehr Strobl um 17:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Wolfgangseestraße B158 auf Höhe Sommerrodelbahn alarmiert. Das ersteintreffende Fahrzeug konnte jedoch schnell die Entwarnung geben, dass sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen befanden.

Die Feuerwehr Strobl sicherte die Unfallstelle ab und führte eine Verkehrsregelung über eine parallelführende Gemeindestraße durch, stellte einen Brandschutz bereit und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Verladung der Fahrzeuge und bei der Reinigung der Fahrbahn. Die am Unfall beteiligten Personen wurden durch das Rote Kreuz Strobl erstversorgt. Die Unfallerhebung führte eine Sektorstreife der Polizeiinspektion St. Gilgen durch.

Um etwa 18:45 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben und der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 30 Mann
   - Einsatzleiter: OFK HBI Franz Weikinger

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl
   - Pumpe Strobl
   - Bus Strobl

Weiters Einsatzkräfte:
   - Rotes Kreuz
   - Polizei   
   - Abschleppunternehmen

 
Previous ◁ | ▷ Next