foto1
foto1
foto1
foto1
foto1


Atemschutz

Hier gibt es genauere Informationen über die Atemschutzausrüstung der FF Strobl.

Weiter

Bewerbe

Mehr über Bewerbe und Leistungsprüfungen erfahren.

Weiter

Feuerwehrjugend

Hier gibt es Informationen zur Jugendgruppe unserer Feuerwehr!

Weiter

Fahrzeuge

Nähere Informationen zu den Fahrzeugen unserer Feuerwehr!

Weiter

LKW Unfall am 20.04.2021

Am Dienstag, dem 20.04.2021, wurde die Feuerwehr Strobl um 08:54 Uhr mit der Feuerwehr St. Gilgen und dem Löschzug Abersee zu einem Unfall mit einem LKW in ein Kieswerk in Strobl/Gschwendt gerufen. Ein Lastwagen stürzte über eine Schotterböschung ab und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Der Lenker wurde dabei in seinem Führerhaus eingeschlossen und konnte sich nicht selbst befreien.

Um das weitere Abrutschen des LKW zu verhindern, wurde dieser mit einem Bagger gesichert. Dann wurde der Fahrer mit dem hydraulischen Rettungsgerät über die Dachluke der Kabine befreit. Anschließend wurde er dem Rettungsdienst übergeben. Die Bergung des verunfallten Fahrzeugs übernahm der Kiesgrubenbetreiber selbst.

Um etwa 09:45 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzdaten:

Mannschaft: 
   - FF Strobl: 16 Mann
   - Einsatzleiter: FF St. Gilgen/LZ Abersee 

Fahrzeuge: 
   - Tank 1 Strobl
   - Tank 2 Strobl

Weiters Einsatzkräfte:
   - FF St. Gilgen 
   - FF St. Gilgen LZ-Abersee
   - praktischer Arzt
   - Rotes Kreuz

   - Polizei

 
Previous ◁ | ▷ Next